Neues Jahr - Neuer Welpenkurs

Um die Welpen wieder bestmöglich auf ihr künftiges Leben vor zu bereiten und damit sie ein tolles Team werden, startet gleich im Januar unser neuer Welpenkurs. 

Noch sind ein paar Plätze frei. 

Wenn auch Sie bald ein neues Familienmitglied begrüßen dürfen, freuen wir uns sie bei einer kostenlosen Probestunde begrüßen zu können.  




Am 16.12.2017 um 10.30 Uhr findet unser traditioneller Jahres-Abschluss-Spaziergang statt. 

Wie jedes Jahr starten wir mit einem gemeinsamen Spaziergang in Preußisch Oldendorf an dem Wanderparkplatz der Bergstr. 

Danach gibt es lecker Bratwurst,  Glühwein und Kinderpunsch zu minimalen Preis. 

Wurst 1,00 Euro 

Kinderpunsch /Glühwein 0,50 Euro. 

Für die bessere Planung,  meldet euch einmal wenn ihr kommt und wie viele Würstchen ich für euch einplanen soll. 

Vom 17.12.2017 bis einschließlich 07.01.2018 sind dann Hundeschulferien. 

Ab dem 08.01.2018 geht es dann wie gewohnt weiter. 

Wir wünschen euch schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. 

Achtung bei Anrufen

Zur Zeit kommt es leider immer wieder dazu das Anrufe erst gar nicht bei mir erscheinen und auch die Mailbox-Nachricht erst 4 Wochen später bei mir einteffen.

Es ist also keine böse Absicht wenn ich mich mal nicht zurück melde.

Mein Netzanbieter hilft dort leider nicht wirklich weiter. 

Ich bitte euch um Verständnis. 

Gerne  dürft ihr mir auch WhatsApp oder Email schreiben.

oder ihr probiert es immer wieder bis es klappt. 

 

 


Therapiebegleithunde

Voraussichtlich im Februar 2018 startet das Modul 1von Tush (Therapiebegleithunde und Schulbesuchshunde)

Bei Interesse melden sie sich Frühzeitig


Kostenloser Workshop  Snoop-Dogs

Nasenarbeit ist gefragt. Das Ziel unseres Snoop-Dog :-) ist es , den Hund auf einen ( oder mehrere)Gerüche zu konditionieren und auf Kommando vom Hund anzeigen zu lassen. 

Dieses Training eignet sich für jeden Hund, auch die gemütlichen Vertreter.

Der Workshop war ein volles Erfolg viele Interessierte kamen und die Teams arbeiteten toll mit.

Leider habe ich vor lauter stauen vergessen mehr Fotos zu machen, deswegen hier nur der Anfang.

Wenn sie nicht dabei sein konnten, aber es trotzdem gerne ausprobieren wollen, melden sie sich gerne bei uns.


Smoogie nach 1,5 std Hoopers

Der Sturm blieb auch am Morgen noch ein wenig aber davon ließen sich die Teilnehmer nicht abhalten. Mit Humor und Fantasie hatten wir einen tollen Vormittag .

Ein wenig stützen mussten wir die Hoops aber ihr wart alle toll. 

Hier ein kleines Video 

Kostenloses Schnuppertraining Hoopers

In Deutschland ist dieser Hundesport noch recht jung. Wir möchten unsere Begeisterung mit euch teilen und bieten deswegen einen Kostenlosen Workshop an.

Hoopers eignet sich  für jede Hunderasse und für jeden Hunde Typ. Ob gemütlicher oder doch sehr sportlich, ob klein oder riesig, ob alt oder jung.

Beim Hoopers geht es darum den Hund aus einer immer größeren Distanz durch Bögen , die sogenannten Hoops zu schicken, ein Tunnel, Tonne und ein Netz machen das ganze später abwechslungsreich .

Der Hundebesitzer steht hierfür in einer markierten Fläche und  lenkt den Hund aus der Entfernung. Hoopers ist daher auch etwas körperlich eingeschränkte und /oder ältere Menschen die ihren Hund geistig und körperlich fördern wollen und einfach im Team Spaß haben wollen.   

Unser Hoopers - Workshop war Ausgebucht und die Teams machten in den 2 Std enorme Fortschritte. 

Hier ein paar Bilder. 

Bei Interesse auch mal Hoopers auszuprobieren, melden sie sich gerne bei uns

 

 

 


!!! NEU!!!!Hoopers !!! Neu !!!

Juhuuu🎉unsere neuen Hoops sind gekommen 🎉

Ab sofort bieten wir nun auch Hoppers in unserer Hundeschule in Melle/Riemsloh an. 

Natürlich haben wir sie gleich ausprobiert.  Dee fand es toll. 

Bald gibt es ein kostenloses Schnuppertraining. Bei Interesse meldet euch über www.senne-dogs.com


Einblicke ins Junghundetraining

Die Junghunde hatten heute das Thema Impulskontrolle,  ruhig bleiben und ansprechbar sein. Ihr wart toll


Ausbildung zum Therapiebegleithund

Tush Modul 4 

Die Therapiebegleithund und Schulbesuchshunde in Ausbildung gehen nun mehr und mehr ans eingemachte. Diesmal stand arbeiten in Hoher Ablenkung auf dem Plan. Somit ging es Sonntag bei bestem Wetter in den Tierpark.  

Die Hunde waren fast beliebter als so manches Tier. 

Für die Besitzer und ihre Menschen eine Herausforderung die sie super gemeistert haben.  

Bei Interesse an der Therapiebegleithundeausbildung setzen sie sich gerne mit uns in Verbindung


Wir waren zum Besuch im Tierpark Olderdissen


Tush Modul 3

üben mit einem Rollstuhl-Ersatz und Besuch des Werreparks

Nächste Praktische Prüfung für den Hundeführerschein

 Am Freitag den 11.08.2017 um 18.00 Uhr findet die nächste Praktische Prüfung für den Praktischen Sachkundenachweis / Hundeführerschein für Niedersachsen statt.

Anmeldung per Email oder Telefonisch ab jetzt möglich

Ausgebucht


Neue Seminare eingestellt

Neue Seminare noch für 2017 !!!! Mit Silas Boogk und Katharina Henf

 Ausgebucht

Mehr Infos


Agility Fun Turnier im September

Unter Turniere / Seminare findet ihr tolle neue Seminare mit Silas Boogk und Katharina Henf noch in diesem Jahr

Noch Plätze frei


Manchmal muss man irgendwie Worte finden

Svea und Connor beim WDR
Svea und Connor beim WDR

Svea kam vor einigen Jahren mit Ihrem neuen Familienmitglied Connor zu mir. Dieses Kleine Elfjährige Mädchen das sich endlich den Traum erfüllen durfte einen eigenen Hund zu haben. 

Conner kam als Junghund in die Familie und musste noch viel lernen. Die ganze Familie war immer beim Training dabei,  doch klein Svea ließ sich selten die Leine aus der Hand nehmen. 

Selbst wenn Conner los rannte, hatte sie den Biss und ließ die Leine nicht los .... so oft würde sie hinter her gezogen. 

Auch wenn ich ihr zu rief, sie soll die Leine los lassen, rief sie nur zurück,  NEIN...ICH KRIEGE DAS HIN. 

Und sie hat es hinbekommen. Conner wurde ein toller Junghund, den man überall mit hin nehmen konnte. Aber das reichte Svea nicht. 

Kurz danach fing sie an in meinem Trickdogkurs mit zu machen und zum Agility kam sie auch. Ich hatte das Glück Svea 2 mal die Woche zu trainieren und noch viel mehr. 

Es gab viele Höhen und auch einige, einige Tiefs. 

Auch ich konnte so manches mal meine Tränen nicht verstecken.Aber die beiden hatten einfach Spaß bei ihren Stunden. Eine tolle Freundschaft zu Lilly und Nika entstand,  die noch bis heute besteht. 

Ihre Zwillingsschwester Saskia trainierte meinen Tibor und die Mädels quatschten manchmal ohne Unterlass. 

Wir hatten viele tolle Auftritte zusammen, auch vor mehr als 5000 Besuchern. 

Irgendwann erfuhren wir das ein Fernsehteam Außergewöhnlich Mensch und Hunde Teams suchen und ich sagte den Mädels die sollten sich dort mal melden. 

Svea war wie immer Bescheiden und sagte wir sind doch nicht aussergewöhnlich. 

Kurz um... sie waren und sind besonders,  es folgten immer mehr Anfragen und Svea traf oft die richtige Wahl.  

Gerade berichtete der WDR wieder über sie und nun folgt bald eine 20.15 Uhr Sendung. 

Das wichtigste für mich... sie hat dabei immer an Connor gedacht, ihn nie überfordert und ihn immer als besten Freund behandelt.

Inzwischen  sie die beiden so gut das Svea ein Jobangebot von einer anderen Hundeschule hat und dort nun mit ihren jungen Jahren  anderen Teams den Spaß am Tricksen bei bringen möchte.  

Ich bin so stolz euch so lange Begleitet zu haben und Freue mich das eine Freundschaft entstanden ist und wir auch immer noch Kontakt haben.  Du bist bei uns immer willkommen liebe Svea 

Senne Dogs ist eben Hundeschule und Mehr... 


Bestanden!!!!

Kathrin mit Jean und Mareike mit Abby haben ihre 3 tägige Prüfung zum Therapiebegleithund und Schulbesuchshund bestanden....Super toll gemacht ihr vier.


Ausbildung zum Therapiebegleithund

Abby ist zur Zeit in der Ausbildung zum Therapiehund
Abby ist zur Zeit in der Ausbildung zum Therapiehund

Therapie - und Schulbesuchshunde 


Am 25.2. Findet einen kostenfreier Infoabend, mit anschließender Möglichkeit sich für die Kurse oder Warteliste einzutragen, statt


Hierzu brauchen wir von euch eine kurze Anmeldung per Mail. Die Anmeldung für den Infoabend entscheidet auch die Reihenfolge des Platzes im Kurs oder in der Warteliste. 

Weitere Infos folgen dann später in der Mail. 

Die Anmeldung zum Infoabend verpflichtet aber nicht zur Teilnahme am Kurs 


NEU : SOCIAL WALK !!!

Immer am ersten Sonntag im Monat findet bei uns ein Social Walk statt.

Hier dürfen die Hunde mal nach Herzenslust Spielen, Toben, Buddeln und vieles mehr.

Es ist immer ein kompetenter Trainer dabei und begleitet den Spaziergang.

Bei Interesse melden sie sich kurz bei uns.

Bilder vom Social Walk 
am 6.03.16 

Nächste Praktische Prüfung

Laufend finden bei uns Theoretische und Praktische Prüfungen für den in Niedersachen zur Pflicht gewordenen Neuhundehalter Sachkundenachweis (hundeführerschein) statt

 

Oder jederzeit Einzeln 


Eckart wurde wieder von seinem Therapiehund Balu besucht


Einblick in unser Junghundetraining

Ralley DogDance Seminar mit Katharina Henf

Einblicke ins Agilitytraining

                                          

                                          Nächste Seite